Nach zwei Jahren, in denen man erst mit einem Punkt Unterschied (2016/2017) und anschließend mit nur einem Tor Unterschied im direkten Vergleich (2017/2018) im Titelrennen scheiterte, hat es die Mannschaft von Xhemail Bajrami, Ingo und Michael Wilde nun endlich geschafft. Sie sicherte sich nun auch offiziell am Samstag die heißbegehrte Trophäe, die sie bereits am vorletzten Spieltag klarmachte. Mit 34 Punkten aus 14 Spielen stellten die jungen Kicker eine beachtliche Quote auf. Bei einem Torverhältnis von 77:25 weisen die Sportfreunde außerdem den mit Abstand besten Sturm und die zweitbeste Defensive auf. Die D2 zählt in dieser Saison zu den erfolgreichsten Mannschaften der Sportfreunde Soest-Müllingsen, beginnend ab der E-Jugend. Wir gratulieren dem Team ganz herzlich und bewundern den enormen Ehrgeiz sowie den unbändigen Teamspirit. Weiter so!!!

Kategorien: D-JuniorenJunioren